tuev
Technischer Service
+43 676 911 57 20
tuev

[:de]Roboter setzt neue Impulse in der Lehre[:en]Article about HIROB in news of the university of Brandenburg[:]

4. März 2017
[:de] Eine länderübergreifende Innovation wird an der BTU Cottbus–Senftenberg erprobt und ermöglicht teilautomatisierte Therapie

Die BTU ist zurzeit die einzige Universität in Deutschland, die den Rehabilitationsroboter HIROB am Standort Senftenberg in der Lehre im Fachgebiet Therapiewissenschaften II einsetzt. Dieser pferdähnlich gebaute Roboter ermöglicht es, Patienten mit neurologischen Defiziten ohne den üblichen Zeitaufwand einer Hippotherapie effektiv zu behandeln. Die dreidimensionale Bewegung des Roboters fordert vom Patienten die Aufrichtung seines Beckens, so dass seine Rumpfkontrolle und -stabilität deutlich verbessert wird.

Lesen Sie mehr im Originalartikel [:en]Read the original in German[:]